Willkommen beim wolaptor

Der erste universelle Nodalpunktadapter für Smartphones

Perfekte Aufnahmen: Einfach, schnell und reibungslos.

Smartphone in Panoramakopf spannen
SMARTPHONE EINSPANNEN ...
Das Smartphone wird mithilfe einer Spannvorrichtung am wolaptor befestigt. Das Hartgummi im Inneren der Klammer sorgt für einen sicheren Halt.*
Smartphone in Panoramakopf spannen
... Wolaptor einstellen ...
Für ein perfektes Panorama muss die Position der Kameralinse während der Aufnahme im Drehpunkt gehalten werden. Verwende die Verstellschrauben am wolaptor, um die Kameralinse im Fadenkreuz auszurichten.
Nodalpunktadapter z -Achse
… z-Achse anpassen …
Schiebe das Smartphone nach vorne, bis die Linse das Fadenkreuz berührt. Ist das Smartphone ausgerichtet, klappe das Fadenkreuz wieder runter, sodass es unter’m wolaptor verschwindet.
Nodalpunktadapter z -Achse
… Panorama fotografieren
Im wolaptor eingespannt, lässt sich das Smartphone in alle Richtungen drehen und kippen, um die Einzelaufnahmen für ein sphärisches Panorama aufzunehmen.

Fertig!

* Die Befestigungsklammer kann Smartphones mit einer Breite bis zu 85 mm aufnehmen. Dabei dürfen keine seitlichen Knöpfe von der Klammer (Breite: 35 mm) gedrückt oder die Kamera verdeckt werden. Smartphones von Sony sind leider nicht kompatibel.

Universell

Der wolaptor ist so konzipiert, dass sich darin fast jedes Smartphone einspannen lässt und die Kamera immer in der Achse der Drehung gehalten wird.

Tisch- oder Kamerastativ

Das im Lieferumfang enthaltene Tischstativ bietet einen festen Stand zur einfachen Aufnahme von 360°-Fotos. Des Weiteren lässt sich der wolaptor mit seinem ¼”-Gewinde auf einem Stativkopf befestigen.

Schnelles Ergebnis

Ist das Smartphone einmal ausgerichtet, lässt sich der wolaptor stufenlos in jede Richtung schwenken und kippen. Im Nu lassen sich alle Einzelbilder für ein Kugelpanorama aufnehmen.

Saubere & Hochwertige Aufnahmen

Erhalte mit dem wolaptor fehlerfreie Panorama-Aufnahmen. Mehrere zusammengefügte Einzelbilder ergeben ein professionelles 360°-Foto, welches frei von Kanten ist.**

Wir zeigen dir, wie du 360° Fotos mit deinem Smartphone aufnimmst:

Automatische Bedienung
Automatisch
Einfach und schnell geht es mit Apps zur Aufnahme von 360°-Fotos, welche die Einzelbilder automatisch aufnehmen und das Zusammenfügen zu einem Panorama übernehmen.
Bedienen manuell
Manuell
Für die beste Qualität und Auflösung empfiehlt es sich hingegen, die Einzelbilder manuell aufzunehmen
und mit einer Stitching-Software
zusammenzufügen.

Getestet und für sehr gut befunden

Brand von foto magazine

"Smarter Nodalpunkt - Perfekte Panoramen mit dem Smartphone."
Der wolaptor im Kurz-Check.


Ergebnis: Sehr gut.

Schriftzug von dein Handy

"Mit dem Wolaptor hat Wolowo einen Adapter für Smartphones entwickelt, mit dem Du tolle 360-Grad-Panoramen fotografieren kannst, ohne ein Vermögen in Equipment zu investieren."

tech stage Logo

"Ambitionierte Hobbyfotografen und Profis werden mit dem Wolaptor Freude haben. Mit entsprechender Nacharbeit sind riesige und extrem hochauflösende Aufnahmen unproblematisch umsetzbar."

Icon 360 Grad Kamera Club

"Mit dem Wolaptor und einem modernen Smartphone gelingen 360° Fotos, welche in ihrer Qualität die Aufnahmen aktueller 360° Kameras noch übertreffen."

Vom einfachen Panorama zur virtuellen Tour

Zeige deine 360° Fotos in einem 3D Rundgang von wolowo. Der Online Tour Generator bietet dir eine Vielzahl an Features zur Erstellung und Veröffentlichung deiner 360°-Tour.